Aktualisiert: 03.05.2022.

WILLKOMMEN

Wir heißen Sie herzlich willkommen und laden Sie ein, unsere Reiseziele Poreč, Umag und Rijeka zu erkunden!

Den Reisenden, die direkt aus den Ländern und/oder Regionen der Europäischen Union oder aus Ländern und/oder Regionen des Schengen-Raums und den assoziierten Schengen–Ländern kommen, unabhängig von der Staatsbürgerschaft, wird die Einreise in die Republik Kroatien ohne Vorlage des digitalen EU-COVID-ZErtifikates oder irgendeiner anderen epidemilogischen Bescheinigung (COVID-19 Testergebnis, Impbescheinigung usw.) und ohne die Anwendung der Isolationsmaßnahme gestattet.
Die genannten Personen brauchen ihre Anreise nicht über Enter Croatia anzukündigen.

Wir laden zur regelmäßigen Verfolgung der Maßnahmen und Bedingungen ein, um die Einrichtungen der Plava Laguna in Poreč, Umag und Rijeka sicher, verantwortungsbewusst und entspannt genießen zu können. Überprüfen Sie die aktuellen Angebote und gönnen Sie sich einen wohlverdienten Urlaub unter Einhaltung der geltenden Maßnahmen. Nützliche Informationen für einen sorgenfreien Aufenthalt finden Sie hier.

KARTE DES TÄGLICHEN COVID - 19 FÄLLE IN KROATIEN PRO REGION

Überprüfen Sie die aktuelle Karte und Informationen über COVID-19-Fällen in Kroatien nach Regionen (täglich aktualisiert) unter: CroatiaCovid19.info.

Im Rahmen von Unternehmensprotokollen und Aktivitäten zur Bekämpfung der Pandemie wird derzeit eine organisierte Impfung von Mitarbeitern durchgeführt, damit diese reibungslos arbeiten können und die Gäste ihren Aufenthalt in unseren Hotels und Apartments genießen können.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER

SORGLOSES AUFENTHALT

eine sichere Wahl für einen sicheren Aufenthalt

Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund richten wir in den Einrichtungen der Plava Laguna noch mehr Aufmerksamkeit auf Gesundheit, Sauberkeit und persönlichen Raum und treffen alle erforderlichen Schritte, damit Sie sich bei uns sicher, komfortabel und entspannt fühlen können. Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten bemühen wir uns, Ihnen einen angenehmen Urlaub und die Zugänglichkeit zu Touristenattraktionen, Sehenswürdigkeiten und der gewählten Unterkunft zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über die spezifischen Protokolle, die in jeder Einrichtung angewendet werden

Unser Engagement für Ihren unbeschwerten Aufenthalt wird auch durch das nationale Sicherheitsetikette Safe Stay in Croatia bestätigt.

Das Ziel dieses vom Ministerium für Tourismus und Sport durchgeführten Projektes ist es, die Besucher und Interessenten im Bereich des Tourismus mit den in Kroatien auf allen Ebenen des Tourismus umgesetzten Protokollen und Maßnahmen vertraut zu machen.

Bleiben Sie vom Anfang bis zum Ende Ihres Aufenthalts sicher. Die Sicherheitsprotokolle in Kroatien respektieren in allen Segmenten die weltweiten Schutzstandards.

GRENZÜBERTRITT – ANREISE IN DIE REPUBLIK KROATIEN

Bitte befolgen Sie die geltenden Maßnahmen und Anweisungen der kroatischen Behörden.

BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE IN DIE REPUBLIK KROATIEN

Möglichkeiten für die Einreise:

Die Einreise in die Republik Kroatien ist unter den Einreisebestimmungen erlaubt, die vor der Covid-19-Epidemie galten, dh unter den Bedingungen des Schengener Grenzkodex, des Ausländergesetzes etc. (ohne epidemiologische Voraussetzungen zu erfüllen).

Weitere Informationen zu den Anweisungen für die Einreise nach Kroatien finden Sie hier.

Für einen schnelleren Grenzübertritt und die Einreise in die Republik Kroatien empfehlen wir Ihnen, das Online-Formular auf der nächsten Seite auszufüllen (Klicken Sie auf das Banner):

Sie können das interaktive Tool auf der offiziellen Website der Europäischen Union besuchen, das Ihnen die Informationen liefert, mit denen Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Kroatien sicher planen und dabei gesund und sicher bleiben können.

GRENZÜBERTRITT - RÜCKKEHR VON KROATIEN NACH DIE HEIMAT

Sehen Sie sich die Bedingungen für die Rückkehr vom Urlaub an Ihr Ziel an

DEUTSCHLAND

Aktualisierung: 08.04.2022.

Reisende ab 12 Jahren können nach Deutschland gelangen, wenn ihr „EU-digitales COVID-Zertifikat“ eines der folgenden enthält:

  • Nachweis der Impfung mindestens 12 Tage nach Erhalt der vollständigen Impfung. Impfbescheinigungen sind für 270 Tage gültig. Vom Paul Ehrlich Institut zugelassene Impfstoffe werden akzeptiert: Pfizer-BioNtech, Moderna, Oxford-AstraZenica, Novavax und Johnson & Johnson/Janssen (mit Johnson & Johnson/Janssen ist eine zweite Dosis eines der Impfstoffe erforderlich. Seit der letzten Impfdosis müssen mindestens 14 Tage verstrichen sein).
  • Nachweis der Wiederherstellung, aus dem ein positives PCR-Testergebnis hervorgeht, das mindestens 28 Tage, jedoch nicht mehr als 90 Tage zuvor durchgeführt wurde.
  • Negatives Ergebnis eines Tests, der frühestens 48 Stunden vor der tatsächlichen oder geplanten Einreisezeit durchgeführt wurde. Wenn die Einreise mit einem Beförderer erfolgt, ist die planmäßige Abfahrtszeit entscheidend.
ITALIEN

Update: 08.04.2022.

Inhaber von „EU Digital Covid Certificates“ (EUDCC) können ohne Quarantäne in Italien einreisen, wenn ihr EUDCC eines der folgenden Elemente enthält:

  • Nachweis der vollständigen Impfung. Zugelassene Impfstoffe: von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassene Impfstoffe: Comirnaty (BioNTech und Pfizer), Nuvaxovid (Novavax), Spikevax (Moderna), Vaxzevria (AstraZeneca), COVID19-Impfstoff Janssen; Impfstoffe, die in Italien als gleichwertig gelten: Covishield, Fiocruz, R-Covi. Gültigkeit: 270 Tage (9 Monate) nach Abschluss der Erstimpfungsserie. Impfbescheinigungen mit Boosterdosen sind bis auf Weiteres gültig.
  • Nachweis der Erholung von COVID-19. Gültigkeit: 180 Tage (6 Monate) ab dem ersten positiven Abstrich.
  • Ein negatives Ergebnis bei einem molekularen Vorabtest (gültig 72 Stunden) oder einem schnellen Antigentest (gültig 48 Stunden).

Anmerkung: für den Zugang zu öffentlichen Plätzen in Italien gelten Zertifikate mit vollständiger Erstimpfung für 6 Monate.

Kinder unter 6 Jahren sind von den Anforderungen an Vorabprüfungen und von der Verpflichtung zur Selbstisolation befreit.

Kinder ab 6 Jahren müssen die gleichen Regeln einhalten, die für Erwachsene vorgesehen sind.

NIEDERLANDE

Update: 08.04.2022.

Reisende können ohne Quarantäne in die Niederlande einreisen, wenn sie alle folgenden Unterlagen vorlegen:

  • Formblatt für die Gesundheitserklärung: alle Reisenden müssen diese ausfüllen, bevor sie in die Niederlande einreisen.
  • Reisende, die aus der EU oder dem Schengen-Raum in die Niederlande kommen, benötigen keinen Test, keinen Nachweis der Wiedereinziehung oder Impfnachweise mehr. Die Vorschriften werden auch für Staatsangehörige von EU-Ländern, die aus Ländern außerhalb der EU und des Schengen-Raums in die Niederlande reisen, aufgehoben.
ÖSTERREICH

Update: 03.03.2022.

Reisende mit einem „EU Digital COVID Certificate“ (EUDCC) werden zugelassen, wenn sie eine der folgenden Punkte umfassen:

Nachweis der vollständigen Impfung. Doppeldosis- oder Einzeldosis-Impfstoffe sind für 270 Tage gültig. Alle von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) und der Weltgesundheitsorganisation zugelassenen Impfstoffe werden akzeptiert. Von der WHO zugelassene Impfstoffe und eine Einzeldosis Janssen-Impfstoff sind für die Einreise in Österreich akzeptabel, können jedoch nicht für den Zugang zu Innenräumen verwendet werden. Wiedereinziehungsbescheinigung gültig für 180 Tage.

Darüber hinaus müssen sie entweder Folgendes vorsehen:

  • Ein negatives Testergebnis, entweder PCR (maximal 72 Stunden) oder Antigen (maximal 24 Stunden).

Für Reisende, die in den letzten 10 Tagen Virenvariantegebiete besucht haben, ist eine Vorabgenehmigung erforderlich. Die Einreise ist in der Regel aus diesen Bereichen verboten, mit Ausnahme von Personen, die den Nachweis einer Boosterdosis und eines negativen PCR-Testergebnisses erbringen können. Andere Ausnahmen, auch für EU-Bürger, gelten.

Reisende, die Virusvariantegebiete besichtigt haben und die Einreise haben, müssen den Nachweis der Impfung oder Wiederherstellung, den Nachweis eines negativen PCR-Testergebnisses, das Vortravel- Clearance-Formular und die Selbstisolat für 10 Tage bei der Ankunft nachweisen (dieser Zeitraum kann mit einem negativen PCR-Test nach 5 Tagen verkürzt werden). Reisende mit einer Boosterdosis sind von der Selbstisolation ausgenommen.

Kinder unter 12 Jahren sind in der Regel von der Pflicht befreit, einen Impfnachweis, einen Nachweis eines COVID-Tests oder die Wiederherstellung von Infektionen mitzuführen.

POLEN

Update: 08.04.2022.

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Polen aufgehoben. Reisende brauchen keinen Nachweis der Impfung, der Genesung von COVID-19 oder eines negativen Testergebnisses vorzulegen.

RUSSLAND

Update: 07.02.2022.

Um die Quarantänekontrolle an den Einreisepunkten an der Staatsgrenze der Russischen Föderation unverzüglich zu durchlaufen, müssen russische Staatsangehörige, die mit internationalen Flügen in die Russische Föderation einreisen, vor dem Abflug den Fragebogen auf dem Portal der öffentlichen Dienste ausfüllen und dann innerhalb von drei Kalendern Tage nach der Ankunft einen einmaligen Covid-19-PCR-Labortest durchführen.

Passagiere müssen bis zum Erhalt eines negativen Testergebnisses an ihrem Wohnort (Aufenthalt) in Quarantäne bleiben.

Kein Labor-Covid-19-PCR-Test ist erforderlich, wenn die Person in den letzten 12 Monaten gegen Covid-19 geimpft wurde oder einen dokumentarischen Nachweis vorlegen kann, dass sie sich in den letzten sechs Monaten von Covid-19 erholt hat.

Die Daten über den Covid-19-PCR-Labortest, der sich von der Krankheit oder Impfung erholt hat, müssen auf dem Portal der öffentlichen Dienste (PSP) veröffentlicht werden, indem das Formular Daten zu Testergebnissen, Exposition gegenüber der Krankheit oder Impfung gegen Covid-19 für ausgefüllt wird Ankünfte in der Russischen Föderation.

SCHWEIZ

Update: 03.03.2022.

Die Schweiz hat die COVID-19-Grenzschutzmaßnahmen aufgehoben. Reisende aus den assoziierten EU- und Schengen-Ländern müssen nicht mehr Kontaktdaten, Impfnachweise, Wiederauffüllungsnachweise oder negative Tests vorlegen. Die einzige Ausnahme gilt für Reisende, die aus einem Land oder einem Variantengebiet in die Schweiz einreisen.

Reisende werden daran erinnert, Listen zu konsultieren, die vom Bundesamt für öffentliche Gesundheit und vom Staatssekretariat für Migration geführt werden, um ihren nationalen Einreisestatus zu überprüfen.

SLOWAKEI

Update: 08.04.2022.

Alle Reisenden können unabhängig von ihrem Impfstatus oder dem Land, aus dem sie kommen, in das Hoheitsgebiet der Slowakischen Republik einreisen. Es gelten keine weiteren Beschränkungen.

SLOWENIEN

Update: 03.03.2022.

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Slowenien aufgehoben. Es besteht keine Verpflichtung mehr, an der Grenze eine Bescheinigung über Impfung, Wiederauffüllung oder Untersuchung vorzulegen. Es ist auch nicht erforderlich, dass ungeimpfte, ungedeckte und ungeprüfte Personen bei der Ankunft Quarantäne haben.

TSCHECHIEN

Update: 08.04.2022.

Reisende aus den EU-Mitgliedstaaten und den assoziierten Schengen-Ländern sind nicht mehr verpflichtet, den Nachweis der Impfung, Erholung oder eines negativen Testergebnisses vorzulegen.

UNGARN

Update:08.04.2022.

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Ungarn aufgehoben. Reisende brauchen keinen Nachweis der Impfung, der Genesung von COVID-19 oder eines negativen Testergebnisses vorzulegen.

VEREINIGTES KÖNIGREICH

Update: 08.04.2022.

Wenn Sie nach England reisen, müssen Sie nicht:

  • Füllen Sie vor Reiseantritt ein UK Passenger Locator Form aus Machen Sie vor Ihrer Reise oder nach Ihrer Ankunft COVID-19-Tests Quarantäne, wenn Sie ankommen
  • Dies gilt unabhängig davon, ob Sie geimpft sind oder nicht.

TESTS FÜR SARS-COV-2 (COVID-19) IN PLAVA LAGUNA

Um Ihren Urlaub möglichst sorgenfrei zu gestalten, bieten wir allen unseren Gästen die Möglichkeit, die Tests in Poreč und Umag durchzuführen. Diese Tests werden von der Anstalt der Republik Kroatien für das öffentliche Gesundheitswesen durchgeführt. Die Ergebnisse für den PCR-Test sind innerhalb der Frist von 24 Stunden zugänglich, und die Ergebnisse für PCR und RAT (Rapid Antigen) Test im beschleunigten Verfahren in kürzester Zeit verfügbar. Es ist vorige Anmeldung (mindestens 36 Stunden vor der Durchführung des Tests) an der Rezeption des Objekts erforderlich.

Der Preis für einen schnellen Antigen-Test (RAT) beträgt 14,00 EUR (100,00 HRK), und für einen PCR-Test 51,00 EUR (375,00 HRK) pro Person.

PRÄVENTIONSMASSNAHMEN UND COVID-19-PROTOKOLLE IN DEN PLAVA LAGUNA-EINRICHTUNGEN

ALLGEMEINES

  • Es wird empfohlen, im Empfangsbereich und in den Gemeinschaftsbereichen Schutzmasken zu tragen, Abstand zu halten und andere Empfehlungen zu befolgen, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern.
  • Händedesinfektionsmittel wurden in öffentlichen Bereichen und in den Einrichtungen in Form berührungsloser Spender installiert.

PERSONAL

  • Das Personal ist mit allen empfohlenen Maßnahmen der Weltgesundheitsorganisation sowie der nationalen und lokalen Gesundheitseinrichtungen vertraut.
  • Die Mitarbeiter messen ihre Körpertemperatur vor jeder Ankunft zur Arbeit und achten auf ihre gründliche persönliche Hygiene, insbesondere durch häufiges Waschen und Desinfizieren der Hände.

REZEPTION

  • Am Eingang der Rezeption befinden sich Desinfektionsmittel sowie die vorgeschriebenen Empfehlungen und umgesetzten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Infektion.
  • Gäste können den Plava Laguna Online Check-in schnell und einfach nutzen, um den Check-in bei der Ankunft zu beschleunigen. Alle direkten Gäste werden eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung und einem Link für den schnellen Online Check-in erhalten. Durch Ausfüllen des Formulars können Gäste den Vorgang beschleunigen, Zeit sparen und einen minimalen Kontakt mit dem Personal der Rezeption sicherstellen.
  • Die Gäste können den Check-out Termin wahlweise vor der Abreise festlegen, und zwar an der Rezeption oder mittels der mGuest App, womit Gedränge und Warteschlangen vermieden werden.

ESSEN UND TRINKEN

  • An den Eingängen zu Restaurants und Bars befinden sich kontaktlose Desinfektionsmittelspender.
  • Nach jedem Gast werden die Tische gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Verstärkte Hygieneprotokolle und Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Lebensmitteln.

UNTERKÜNFTE

  • Jedes Zimmer wird gemäß den hohen Hygienestandards aufgeräumt und gereinigt, gefolgt von einer gründlichen Desinfektion der Oberflächen.
  • Die Gäste können sich für absolute Privatsphäre entscheiden (Mitarbeiter betreten die Unterkunft nur auf Anfrage des Gastes). Diese Dienstleistung kann jederzeit über die PLAVA LAGUNA mGUEST-Applikation eingerichtet und geändert werden.
  • Die Option für kontaktlosen Zimmerservice wird über die PLAVA LAGUNA mGUEST-Applikation ermöglicht (Mitarbeiter stellen/holen die Bestellung vor der Tür des Hotelzimmers ab).

Vielen Dank, dass Sie die vorgeschriebenen Maßnahmen und Empfehlungen befolgen und uns so helfen, gemeinsam gesund zu bleiben.

  • Plava Laguna Facebook
  • Plava Laguna Instagram
  • Plava Laguna Twitter
  • Plava Laguna Youtube

UPDATE ZU COVID-19-MASSNAHMEN
🛈 SORGLOSER AUFENTHALT UND UPDATE ZU COVID-19-MASSNAHMEN